Die schöne Insel

La Palma – „Die schöne Insel“ – ist für einzigartige Landschaften, beeindruckende Vulkane, dicht belaubte Wälder, schwarze Sandstrände und sternenklare Nächte bekannt. Auf der Insel, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde und mit klarer Luft und wolkenlosen Nächten aufwartet, befinden sich einige der weltweit bedeutendsten Sternwarten. Die Inselhauptstadt Santa Cruz lockt mit einer malerischen Altstadt, in der das koloniale Ambiente vergangener Jahrhunderte spürbar ist. Im Inselinneren, das von der Küste aus schnell zu erreichen ist, befindet sich der dicht bewaldete Nationalpark Caldera de Taburiente, der nach seinem beeindruckenden Kraterkessel mit 8 km Durchmesser benannt ist. Dank dieser und weiterer einmaliger Landschaften ist La Palma ein echtes Paradies für Naturliebhaber und Wanderer.