Zauberhafte Natur

Die Insel La Gomera, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde, versprüht einen ganz besonderen Zauber. Sie wartet mit atemberaubenden Schluchten, fruchtbaren Tälern, exotisch anmutenden Palmenhainen und Bauernhöfen im traditionellen Stil auf und hat einen ganz eigenen, besonderen Charakter. Ihre unzähligen Anziehungspunkte haben bereits Christoph Kolumbus in ihren Bann gezogen, bevor er in die Neue Welt aufbrach. In der Inselhauptstadt San Sebastián zeugt der Turm „Torre del Conde“ davon, dass Kolumbus hier Halt machte, bevor er zu seiner ersten Reise aufbrach. Im Inselinneren beherbergt der Nationalpark Garajonay mit den über 65 Mio. Jahre alten Lorbeerwäldern einen unschätzbar wertvollen Naturreichtum. Das Wandern durch die Landschaften La Gomeras ist ein unvergessliches Erlebnis, und auch die vielfältige Gastronomie und das Kunsthandwerk, das auf jahrtausendealte Traditionen zurückgeht, werden Sie begeistern.